Generell gilt: Nicht notwendige Reisen sollten unterlassen werden. Einzelne Staaten, auch innerhalb der EU, können weiterhin Einreisen beschränken oder eine Quarantäne bei Einreise vorsehen.  Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über aktuelle Einreisebeschränkungen und Grenzkontrollen beim Auswärtigen Amt und beim Bundesministerium des Innern.

Für alle, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen, gilt: Sie müssen zuhause bleiben (Quarantäne), dürfen keinen Besuch empfangen und müssen sich sofort beim örtlichen Gesundheitsamt melden!

Bei Verstößen gegen die Quarantäne-Pflicht droht ein Bußgeld. Lohnfortzahlung oder Entschädigung ist während einer verpflichtenden Quarantäne grundsätzlich möglich, aber wenn vor Ihrem Urlaub das Reiseziel als Risikogebiet ausgewiesen war, entfällt dieser Anspruch.

Durch einen negativen Corona-Test können Sie die Quarantäne beenden.
Wo Sie sich testen lassen können, erfahren Sie unter Telefonnummer 116 117. 
Welche Länder zu den Risikogebieten gehören, finden Sie täglich aktualisiert beim Robert Koch-Institut.